Podcast mit Anneliese Spangehl: „Das war sehr bedrückend, wenn eine Todesnachricht nach der anderen kommt.“

Lesedauer: 1 Min

Die 92-jährige Anneliese Spangehl erinnert sich noch gut an den Zweiten Weltkrieg, in dem sie viel Leid erlebt hat. Umso mehr schätzt sie den Frieden. Im Gespärch mit Yvonne Roither und Julia Baumann erzählt sie, wie sie trotz schwerer Schicksalsschläge heute sehr zufrieden ist. Zum Abspielen auf "Listen in Brwoser" klicken. 

Meist gelesen in der Umgebung
Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen