Parkplatzrempler verursacht 2000 Euro Blechschaden

Lesedauer: 1 Min
 Die Polizei sucht Zeugen.
Die Polizei sucht Zeugen. (Foto: Symbol: Friso Gentsch/dpa)
Lindauer Zeitung

Ein 69-jähriger Autofahrer ist Opfer einer Fahrerflucht geworden. Der Mann stellte sein Auto am Dienstag 12.10 Uhr am Hinterausgang eines Lebensmittelmarktes in der Ludwig-Kick-Straße ab. Als er um 12.45 Uhr zum Wagen zurückkehrte, bemerkte er den Blechschaden am Fahrzeug. Die hintere linke Fahrzeugseite wurde beschädigt. Wie die Polizei berichtet, entstanden Dellen und Farbabrieb. Der Schaden wird auf 2000 Euro beziffert.

Der Unfallverursacher entfernte sich nach Unfall, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachgekommen zu sein.

Meist gelesen in der Umgebung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen