Nasenspitze abgebissen: Zechtour auf Lindauer Insel endet mit Schlägerei

Lesedauer: 1 Min
Die Männer wurden in die Asklepios-Klinik eingeliefert.
Die Männer wurden in die Asklepios-Klinik eingeliefert. (Foto: dpa)
Lindauer Zeitung

Zwei Männer aus Lindau sind in der Nacht auf Sonntag in verschiedenen Gaststätten auf der Lindauer Insel unterwegs gewesen und haben dabei ausgiebig getrunken. Nach 2 Uhr, auf dem Weg nach Hause, kam es zwischen den beiden Betrunkenen zu einem Streit, der in einer Schlägerei gipfelte. Die Auseinandersetzung war laut Polizeibericht lautstark und heftig, sodass bei der Polizei eine ganze Reihe von Notrufen einging. Im Laufe der Tätlichkeiten biss ein 47-jähriger Mann einem 44-Jährigen die Nasenspitze ab. Beide wurden verletzt in die Lindauer Asklepios-Kinik eingeliefert. Beide Männer waren betrunken, Alkoholtests ergaben 1,4 und 2,3 Promille.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen