Mit zwei Promille auf dem Fahrrad unterwegs

Lesedauer: 1 Min
 Der Test ergibt: Der Radfahrer ist betrunken.
Der Test ergibt: Der Radfahrer ist betrunken. (Foto: Uli Deck)
Lindauer Zeitung

Einer Polizeistreife ist am Freitagabend in der Ladestraße ein unsicherer Fahrradfahrer aufgefallen. Wie sich herausstellte, war er betrunken.

Der 47-Jährige war laut Polizeibericht gegen 21.30 Uhr in der Ladestraße unterwegs. Laut Polizeibericht fuhr er unsicher und hatte außerdem kein Licht an seinem Rad. Als die Beamten den Mann zum Anhalten aufforderten, reagierte der Radfahrer sehr verzögert. Bei der anschließenden Kontrolle war schnell klar, warum: Ein freiwillig durchgeführter Test mit dem Alkomaten ergab eine Atemalkoholkonzentration von mehr als zwei Promille. Der Radfahrer musste eine Blutprobe abgeben. Ihn erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen