Max Strauß: Einst politischer Rebell, jetzt als erster Grüner Stellvertreter des Lindauer CSU-Landrats

plus
Lesedauer: 8 Min
Coronabedingt hat Max Strauß noch keine Einsätze als stellvertretender Landrat. Aber er freut sich über das große Vertrauen, das
Coronabedingt hat Max Strauß noch keine Einsätze als stellvertretender Landrat. Aber er freut sich über das große Vertrauen, das ihm die Kreistagskollegen mit ihrem einstimmigen Votum erweisen, und empfindet die neue Aufgabe auch als Ehre. (Foto: Evi Eck-Gedler)

Anfang der 80er Jahre hat er aufbegehrt gegen die Politik in Lindau, ist Mitbegründer der Bunten Liste. Dass er Jahre später stellvertretender Landrat wird, hat sich Max Strauß nie träumen lassen.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt steht exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Meist gelesen in der Umgebung
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Themen