Mäusebande sucht neues Zuhause

Lesedauer: 1 Min

Gesellig: Mäuse
Gesellig: Mäuse (Foto: erne)

Eine richtige Mäusebande befindet sich im Tierheim. Die weißen Nager wurden aufgrund eines Hilferufes übernommen und stammen laut Tierheimpersonal von einem illegalen Tiertransport. Die flinken, neugierigen und vor allem geselligen Tiere sind kastriert und im November 2017 geboren. Mäuse sind sehr sozial und sollten nie allein gehalten werden. Sie putzen sich beispielsweise gegenseitig das Fell und kuscheln sich zum schlafen eng aneinander. Neben Artgenossen brauchen sie auch genügend Bewegung und einen entsprechend großen Käfig. Spiel und Spaß sind wichtig, daher sollte der Käfig abwechslungsreich eingerichtet werden.

Wer sich für die Tiere interessiert, kann sich telefonisch mit dem Tierheim Lindau Telefon (08382) 72365 in Verbindung setzen. Weiter Infos rund ums Tierheim unter: www.tierheim-lindau.de

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen