LZ verlost Karten für „Karl Die Große“

Lesedauer: 3 Min
Die sechsköpfige Band „Karl Die Große“ gastiert am kommenden Sonntag in Lindau.
Die sechsköpfige Band „Karl Die Große“ gastiert am kommenden Sonntag in Lindau. (Foto: Sonja Stadelmeier)
Lindauer Zeitung

Karten für den Abend gibt es für 16, ermäßigt für zwölf Euro. Erhältlich sind die Tickets in „Die Handlung“ (Fischergasse 4) und an den bekannten Vorverkaufsstellen (Lindaupark, Stadttheater, Tourist-Info) sowie an der Abenkasse. Mehr Informationen sowie Tickets auch unter

www.zeughaus-lindau.de

Deutschsprachigen Pop mit jazzigen Anklängen präsentiert der Zeughausverein mit der Leipziger Band „Karl Die Große“ am Sonntag, 5. August, um 20 Uhr im Zeughaus. Die Begeisterung über ihren ersten Auftritt vergangenen Dezember im Kleinen Zeughaus war so groß, dass der Verein die Band gleich nochmal verpflichtet hat, heißt es in der Vorschau.

Nach zwei EPs und unzähligen Konzerten veröffentlichten „Karl Die Große“ mit „Dass ihr Superhelden immer übertreibt” im vergangenen Jahr ihr Debüt-Album. Das wohldosierte Schöpfen aus dem immensen Potenzial einer sechsköpfigen Band, bestehend aus studierten Musikern, unter anderem mit Posaune und Klarinette, mache das Album in Sachen Musikalität und Sound zum Kleinod, schreibt der Zeughausverein. „Orchestrale Streifzüge, ein schier unglaublicher Farbenreichtum in den Atmosphären, fokussierte Popbeats, die unerwartet komplexen Brechungen in strahlend schönen Arrangements – „gepaart mit Wencke Wollnys entwaffnendem Songwriting und Gesang, werden die Lieder zum Sog“, kündigt der Zeughausverein in der Vorschau einen spannenden Konzertabend an.

Verlosung

Die Lindauer Zeitung verlost dreimal zwei Karten für die Veranstaltung. Wer gewinnen möchte, hat am Donnerstag, 2. August, bis Mitternacht die Gelegenheit dazu. Rufen Sie unter Telefon 01379 / 88 61 19 (50 Cent/Anruf aus dem Festnetz der DTAG, gegebenenfalls abweichende Mobilfunkpreise) an und nennt das Lösungswort „Karl Die Große“.

Die Gewinner werden per Los ermittelt und an den darauffolgenden Werktagen benachrichtigt. Teilnehmerdaten werden nach Beendigung des Gewinnspiels vernichtet. Für die Hinterlegung des Gewinns zur Abholung an der Abendkasse müssen die Daten an Dritte weitergegeben werden. Weitere Hinweise zum Datenschutz bei Schwäbisch Media unter

www.schwaebische.de/datenschutzhinweis

Karten für den Abend gibt es für 16, ermäßigt für zwölf Euro. Erhältlich sind die Tickets in „Die Handlung“ (Fischergasse 4) und an den bekannten Vorverkaufsstellen (Lindaupark, Stadttheater, Tourist-Info) sowie an der Abenkasse. Mehr Informationen sowie Tickets auch unter

www.zeughaus-lindau.de

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen