LZ-Geschäftsführer Wilhelm Zürn geht in den Ruhestand

 Wilhelm Zürn (links) geht in den Ruhestand. Er übergibt die Geschäftsführung der Region Lindau-Wangen-Leutkirch an Tobias Pearm
Wilhelm Zürn (links) geht in den Ruhestand. Er übergibt die Geschäftsführung der Region Lindau-Wangen-Leutkirch an Tobias Pearman, der sich künftig mit Verlagsleiterin Christiane Gisbertz (zweite von rechts) um die Kunden der Lindauer Zeitung kümmert. Die Redaktion der LZ leitet seit dem 1. April Julia Baumann. (Foto: Karin Xander)
Lindauer Zeitung

Wilhelm Zürn, Geschäftsführer der Schwäbischen Zeitung für die Region Allgäu-Lindau, geht nach 45 Berufsjahren in den Ruhestand. Zürn war 40 Jahre in vielen Funktionen und im gesamten Verbreitungsgebiet der Schwäbischen Zeitung und Schwäbisch Media, wozu auch die Lindauer Zeitung gehört, tätig. Er war Vertriebsleiter, Key Accounter, Verlagsleiter der Anzeigenblattgruppe INFO (heute Südfinder), Anzeigenleiter Gesamtverlag und in den vergangenen neun Jahren Geschäftsführer in der Region Allgäu-Lindau. Zürn hat sich nie um diese Stellen beworben, er wurde gerufen, wo und wann man ihn brauchte. Im Ruhestand möchte er mehr Zeit mit der Familie verbringen und seine Hobbys Gärtnern, Radfahren und Pilgern genießen.

Seinen jungen Kolleginnen und Kollegen sowie seinem Nachfolger wünscht Zürn viel Erfolg beim Strukturwandel in der Medienbranche, und ist sich sicher, dass Schwäbisch Media auch für die Zukunft gut aufgestellt ist. Zum Ende Juli übergibt Wilhelm Zürn die Verantwortung für die gesamte Region an Tobias Pearman, gebürtiger Allgäuer mit britischen und amerikanischen Wurzeln. Der studierte Betriebswirt ist seit 16 Jahren bei Schwäbisch Media tätig und hat bereits in Ravensburg, Lindau, Friedrichshafen und Biberach gearbeitet. Seit 13 Jahren ist er Geschäftsführer in Leutkirch und zusätzlich seit eineinhalb Jahren Geschäftsführer beim Amtsblattverlag Druck + Verlag Wagner in Kornwestheim. Die SZ-Nothilfe Regionalgruppe Allgäu Leitet Pearman gemeinsam mit Susi Weber aus Wangen. Er lebt mit seiner Frau und ihren fünf Kindern in Adrazhofen bei Leutkirch. Pearman wird weiter für Leutkirch zuständig bleiben und als Geschäftsführer Lindau und Wangen zusätzlich übernehmen.

Verlagsleiterin in Lindau ist und bleibt Christiane Gisbertz, die diese Position vor rund zweieinhalb Jahren übernommen hat. Sie ist gemeinsam mit Julia Baumann das Gesicht der Lindauer Zeitung vor Ort. Die 34-jährige Rheinländerin absolvierte nach ihrer Ausbildung das Bachelorstudium für Mode- und Designmanagement und anschließend den Master in Management Consulting. Seit vier Jahren arbeitet sie bei Schwäbisch Media und lebt seit 2019 in Lindau. Nach der Arbeit genießt sie das Laufen oder Wandern mit Hund und Freunden oder den Blick auf See und Pfänder vom Balkon.

Julia Baumann ist seit April 2021 Redaktionsleiterin der Lindauer Zeitung. Vor etwa fünfeinhalb Jahren wechselte Julia Baumann als Redakteurin zur LZ. Sie hat in Konstanz Literatur-, Kunst-, und Medienwissenschaften sowie Soziologie studiert, bevor sie in ihrem Volontariat bei Schwäbisch Media zur Digital-, Print-, und Videojournalistin ausgebildet wurde. In ihrer Freizeit genießt sie das Leben am Bodensee und in den Bergen.

Meist gelesen in der Umgebung

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen