Lindaus Stadträte freuen sich auf den neuen Bahnhof in Reutin

plus
Lesedauer: 13 Min
 Die Stadt Lindau muss sich vor allem um die Gestaltung des Berliner Platzes kümmern. Bis zur Inbetriebnahme des neuen Bahnhofs
Die Stadt Lindau muss sich vor allem um die Gestaltung des Berliner Platzes kümmern. Bis zur Inbetriebnahme des neuen Bahnhofs wird eine vorübergehende Lösung fertig. Wie der Platz auf Dauer aussehen soll, ist noch völlig offen. (Foto: cf)
Redaktionsleiter

Dass nach jahrzehntelangem Streit in gut einer Woche erstmals wieder Züge in Reutin halten, gefällt den Stadträte. Auf Anfrage der Lindauer Zeitung äußern die Räte aber Kritik an mehreren Details.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt steht exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Meist gelesen in der Umgebung
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Themen