Lindauerinnen zittern trotz Führung bis zum Schluss

Lesedauer: 3 Min
 Symbolfoto.
Symbolfoto. (Foto: dpa)
Lindauer Zeitung

Die Fußballerinnen der SpVgg Lindau konnten sich am Ende zwar über einen 4:3-Heimerfolg gegen einen Mitkonkurrenten um den Relegationsplatz freuen, doch sie hatten sich zuvor das Leben schwer gemacht. So erwischte Lindaus Torhüterin Selina Ruedi einen rabenschwarzen Tag und die Lindauer Mannschaft musste trotz 2:0- und 4:2-Führung um den Sieg zittern.

Nach einem Traumtor von Adela Gibasova, die den Ball in der 22. Minute aus 20 Metern in den Winkel zimmerte, und einem Tor von Lisa Wisotzki schien die Partie gelaufen. Zumal die SpVgg Lindau weitere Chancen hatte, das Ergebnis höher zu schrauben. Völlig überraschend gelang dann Unterzeil in der 36. Minute der Anschlusstreffer durch einen Schuss von der Mittellinie von Juliane Ilg, bei dem Lindaus Torhüterin keine gute Figur machte.

In der 52. Minute gelang Unterzeil durch einen Freistoß aus 40 Metern von Ilg der Ausgleich. Abermals sah Lindaus Torhüterin nicht gut aus. Trotz dieses Rückschlags bestimmte die SpVgg Lindau weiter das Spielgeschehen und stellte mit einem Doppelschlag in der 69. und 70. Minute durch Tore von Lisa Wisotzki und Verena Schmid den alten Abstand wieder her und ging mit 4:2 in Führung. Nachdem Ilg in der 84. Minute mit ihrem dritten Treffer an diesem Tag auf 3:4 verkürzte, versuchte Unterzeil alles, um noch den Ausgleich zu erzielen. Mit ihren Kontern waren die Inselstädterinnen dem 5:3 jedoch näher als Unterzeil dem Ausgleich. So bilanzierte Lindaus Trainer Achim Schnober nach dem Spiel: „Wäre Unterzeils Torhüterin Teresa Frischknecht bei uns im Tor gestanden, wäre das Spiel nicht 4:3 für uns, sondern 7:0 geendet. Wie sie die Flanken runterfischte und Schüsse entschärfte, war schon sehenswert.“ Nach diesem Sieg fehlen Lindau aus den letzten beiden Spielen noch drei Punkte, um die Relegation zur Verbandsliga zu erreichen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen