Lindauer Schachjugend erfolgreich

Lesedauer: 2 Min
Adrian Kaz und Simon Baron.
Adrian Kaz und Simon Baron. (Foto: pr)
Lindauer Zeitung

Fünf Jugendliche aus Lindau haben erfolgreich an einem Schachturnier in Leutkirch teilgenommen. In der vierten Runde der Jugendturnierserie Oberschwaben Süd wurde Adrian Kaz Sieger im B-Turnier und Simon Baron Zweiter im A-Turnier.

Das B-Turnier mit 30 Teilnehmern wurde hart umkämpft. Nach vier Runden 15-Minuten-Schach standen drei Lindauer vorne, allesamt mit drei Punkten. Aber wie beim letzten Mal in Markdorf war es „Mister Zuverlässig“, Adrian Kaz, der immer weiter Siegpunkte sammelte und mit 5,5 Punkten aus sieben Runden und der besseren Feinwertung das Turnier gewann, teilt der Verein mit. Manoel Wind, Jonas Steur und Maximilian Garde kamen auf vordere Plätze.

Das A-Turnier für starke Schachspieler hatte nur 5 Runden und 20 Minuten Bedenkzeit wegen der geringeren Teilnehmerzahl. Souveräner Sieger mit 5 Punkten war Erik Bravo Granstöm aus Markdorf. Der einzige Konkurrent in seiner Nähe war Simon Baron aus Lindau auf dem zweiten Platz mit 3,5 Punkten.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen