Lindauer Narrenzunft sammelt 22 Tonnen Altpapier und jede Menge Altkleider

Lesedauer: 1 Min

 Jede Menge Papier und Altkleider sammeln die Helfer.
Jede Menge Papier und Altkleider sammeln die Helfer. (Foto: NZ Lindau)
Lindauer Zeitung

Rund 60 Mitglieder der Narrenzunft Lindau haben am Samstag mit Unterstützung einiger Helfer der Kolpingfamilie und der KJG 22 Tonnen Altpapier und einen großen Sattelschlepper inklusive Anhänger voll Altkleider gesammelt. Der Verein dankt laut Pressemitteilung „allen Firmen, die Fahrzeuge bereitgestellt haben und allen Helfern, die einen wichtigen Beitrag dazu leisten, dass die Bürger der Stadt dazu angehalten werden, auszumisten und bequem Übriges loswerden“. Außerdem sei es wichtig, Hilfsorganisationen Altkleider für Bedürftige zukommen zu lassen. Die nächste Sammlung wird im Frühjahr durch die Kolpingfamilie durchgeführt. Foto: NZ Lindau

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen