Lindauer Feuerwehr muss Verschütteten bergen

Lesedauer: 1 Min
 In einer Baugrube in Reutin ist am Samstagmittag ein Mann von einer einstürzenden Erdwand verschüttet worden.
In einer Baugrube in Reutin ist am Samstagmittag ein Mann von einer einstürzenden Erdwand verschüttet worden. (Foto: Feuerwehr Lindau)
Lindauer Zeitung

Es ist kein alltäglicher Einsatz für die Lindauer Feuerwehr gewesen: Am Samstagmittag wurde sie zur einer „Personenrettung aus Tiefen“ gerufen. Das Unglück hat sich im Stockacher Weg ereignet: Als bei Arbeiten in einer Baugrube die Erdwand nicht mehr standhielt und einbrach, verschüttete sie dort einen Bauarbeiter.

Die Feuerwehraktiven bargen den Mann, der vom Rettungsdienst versorgt und danach vom Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht wurde. Foto: Feuerwehr Lindau

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen