Leon Jost im Rennen um den „Segler des Jahres“

Lesedauer: 2 Min
 Leon Jost
Leon Jost (Foto: PR/Birgit Müller-Genrich)
Schwäbische Zeitung

Der Deutsche Segler-Verband und das Fachmagazin „Segler-Zeitung“ suchen den „Segler des Jahres 2019“. Einziger Kandidat vom Bodensee ist Leon Jost vom Württembergischen Yacht-Club (WYC). Zur Wahl stehen die zwölf Monatssieger des vergangenen Jahres.

Im April hatte der seinerzeit noch Elfjährige die Wahl zum „Segler des Monats“ gewonnen. Er war bei der größten Regatta der Welt in der Nachwuchsklasse Optimist-Dinghy, dem Lake Garda Meeting mit 936 Teilnehmern aus 39 Nationen, in Riva auf Rang fünf gesegelt. Leon Josts Erfolge ziehen sich durchs ganze Jahr, schreibt der WYC in einer Pressemitteilung. Bei der WM in Antigua kam er jedoch unglücklich nur auf Rang 84. In der Jahresrangliste 2019 der Optimist-Segler steht er auf Rang fünf.

Abgestimmt werden kann noch bis zum 12. Januar unter www.sail24.com.

Meist gelesen in der Umgebung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen