Lastwagenfahrer fährt Hydrant auf dem Jahrmarkt um

Lesedauer: 1 Min
 Die Feuerwehr musste das Wasser abstellen.
Die Feuerwehr musste das Wasser abstellen. (Foto: dpa)
Lindauer Zeitung

Ein 56-jähriger Mann fuhr am Freitagmorgen gegen 8 Uhr mit seinem Getränkelastwagen durch die Maximilianstraße. Aufgrund der Jahrmarktstände musste er auf Höhe der Hausnummer 15 seinen Lkw wenden.

Beim Rückwärtsrangieren stieß er mit dem Heck gegen einen Hydranten und fuhr diesen um. Durch das ausströmende Wasser wurde ein in der Nähe aufgestellter Bekleidungsstand in Mitleidenschaft gezogen. Die herbeigerufene Feuerwehr sowie die Stadtwerke konnten das ausströmende Wasser abstellen, teilte die Polizei mit.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen