Langenweg und Kolpingstraße sind wieder freigegeben

Lesedauer: 1 Min

Langenweg und Kolpingstraße sind seit Donerstagmorgen wieder für den Verkehr freigegeben.
Langenweg und Kolpingstraße sind seit Donerstagmorgen wieder für den Verkehr freigegeben. (Foto: Christian Flemming)

Der Verkehr zwischen Aeschach und Reutin kann wieder auf normalem Weg rollen. Langenweg und Kolpingstrae sind seit Donnerstagmorgen wieder für den Verkehr freigegeben. Die Pressestelle der Stadt teilt mit, dass die Markierungsarbeiten soweit abgeschlossen seien, dass die Straßen für den Verkehr freigegeben sind. Es stehen allerdings noch Restarbeiten aus, die unter fließendem Verkehr stattfinden können. Das werde in einigen Fällen zu kurzen Behinderungen führen. Mitarbeiter des Bauhofs haben schnell die Beschilderungen entfernt. Nachdem die Firma Siemens die Ampel an der Bleichekreuzung wieder in Betrieb genommen hatte, konnten Autos wieder vom Aeschacher Markt durch den neuen Kolpingkreisel zum Berliner Platz fahren. Die Arbeiten sind damit innerhalb des Zeitplans fertig geworden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen