Lamm auf der Weide enthauptet

Lesedauer: 1 Min
Ein frischgeborenes Lamm. (Foto: dpa / Symbolfoto)
Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Lech zu melden: +43 (0) 59 133 8105

Einem Lamm ist in Lech in Vorarlberg der Kopf abgetrennt worden. Der Fall gibt der Polizei Rätsel auf.

Der Vorfall ereignete sich zwischen Donnerstagabend und Freitagmorgen. Das teilte die Polizei Vorarlberg am Samstag mit. Das Lamm befand sich zu diesem Zeitpunkt auf einer Schafweide in Lech.

Der Körper des Tieres wurde rund 500 Meter von der Weide entfernt entdeckt, der Kopf konnte der Polizei zufolge bislang nicht gefunden werden.

Zur weiteren Klärung des Falles wurde eine Amtstierärztin zugezogen. Das Ergebnis der veterinärmedizinische Untersuchung steht noch aus. Die Polizei hat Ermittlungen wegen Sachbeschädigung und Tierquälerei aufgenommen. Auch ein Riss durch ein Wildtier sei der Polizei zufolge nicht völlig auszuschließen.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Lech zu melden: +43 (0) 59 133 8105
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen