„Lakeside Groove“ an der Römerschanze soll stattfinden

Nach mehreren Absagen soll „Lakeside Groove“ an der Römerschanze nun doch noch stattfinden.
Nach mehreren Absagen soll „Lakeside Groove“ an der Römerschanze nun doch noch stattfinden. (Foto: Veranstalter)
Lindauer Zeitung

Nach wiederholter, regenbedingter Absage, versucht der Verein V.a.C.K. dieses Wochenende letztmals die Römerschanze zu bespielen.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Persönliche Vorschläge für Sie