Kunsthäuser öffnen zur Langen Nacht

Lesedauer: 2 Min
Wird am Ende der Ausstellung enthüllt: die „Madonna“ von Ben Beyer.
Wird am Ende der Ausstellung enthüllt: die „Madonna“ von Ben Beyer. (Foto: skulpturale)

Tickets kosten 15 Euro, ermäßigt zwölf Euro. Alle teilnehmenden Häuser und weitere Infos unter

langenacht.orf.at/state/bl/vorarlberg/

Der ORF veranstaltet am Samstag, 6. Oktober, die „Lange Nacht der Museen“. In diesem Jahr haben 89 Häuser ihre Teilnahme zugesagt: 66 in Vorarlberg, zehn im fürstentum Liechtenstein, elf in der Schweiz und zwei in Lindau. Sie öffnen ihre Türen für kulturinteressierte Nachtschwärmer von 18 bis 1 Uhr. Neben abwechslungsreichen Ausstellungen werden viele spannende Events und Sonderaktionen geboten. Und natürlich gibt es auch ganz viele Besonderheiten für Kinder.

In Lindau, Bregenz, Dornbirn, Hohenems und Feldkirch sind zahlreiche Kultureinrichtungen zu Fuß erreichbar. Die Fußrouten starten jeweils am „Treffpunkt Museum“ in Dornbirn, in der Montfortstraße in Bregenz, am Schlossplatz in Hohenems, am Bahnhof und am Busplatz in Feldkirch sowie am Hauptbahnhof Lindau. In Lindau sind die Galerie Skulpturale auf der Insel und die Ehemals Reichsstädtische Bibliothek Teil der Fußroute.

In der Galerie Skulpturale findet in der Langen Nacht der Museen ein öffentlicher Ausstellungswechsel statt, wie die Galerie mitteilt. Die Künstlerin Sandra Machel ist zur Finissage ihrer Ausstellung „Repräsentative Einzelfälle“ anwesend und ab 18.15 Uhr im Gespräch mit Wolfgang Ölz, Kunstkritiker bei der Neuen Vorarlberger Tageszeitung. Zum Ausstellungsab- und -aufbau (20.30 bis 21.30 Uhr) wird der Bratschist Mathes Seidl improvisieren. Im anschluss beginnt die Vernissage „her“ mit Malerarbeiten von Ben Beyer. Redner und Gesprächsleiter ist Ulrich Lang aus Hamburg.

Tickets kosten 15 Euro, ermäßigt zwölf Euro. Alle teilnehmenden Häuser und weitere Infos unter

langenacht.orf.at/state/bl/vorarlberg/

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen