Kroaten feiern mit Autokorso den Sieg

Lesedauer: 1 Min

Die kroatischen Fans jubelten nicht nur im Sotschi-Stadion: In Lindau feierten sie den Sieg ihrer Mannschaft mit einem Autokors
Die kroatischen Fans jubelten nicht nur im Sotschi-Stadion: In Lindau feierten sie den Sieg ihrer Mannschaft mit einem Autokorso. (Foto: dpa/Xu Zijian)
Lindauer Zeitung

Nachdem sich die kroatische Mannschaft beim Viertelfinale der Fußball-WM in Russland gegen den Gastgeber knapp im Elfmeterschießen durchgesetzt hatte, ist es auch in Lindau zu einem größeren Autokorso kroatischer Fußballfans gekommen. Laut Lindauer Polizei fuhren etwa 25 Autos durch die Stadt, und die Freude der Kroaten fand kein Ende. Der Korso wurde von einem Streifenfahrzeug der Polizei begleitet. Zu Sicherheitsstörungen kam es laut Polizei nicht.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen