Druck aus Lindau: Lokalpolitiker kämpfen für Bahnhalte

 Im Bereich des Bahnübergangs in Richtung Campingplatz hat es früher einen Bahnhalt gegeben – diesen wollen sowohl Stadträte als
Jetzt kostenlos registrieren und Vorteile nutzen
Mit einer Registrierung lesen Sie 3 PLUS-Inhalte und 10 freie Inhalte im Monat kostenlos. Sie sind bereits registriert?
Im Bereich des Bahnübergangs in Richtung Campingplatz hat es früher einen Bahnhalt gegeben – diesen wollen sowohl Stadträte als auch Kreisräte mit Blick auf die Verkehrswende wiedereröffnet wissen. (Foto: Archiv: Christian Flemming)
Redakteurin

Die Marschrichtung des Landkreises Lindau ist klar: Er will rasch zusätzliche Bahnhalte, untermauert durch eine Resolution des Kreistags. Auch die Lindauer Stadträte fordern einen Ausbau des ÖPNV.

Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Persönliche Vorschläge für Sie