Krannichs Ziel: Alle Jugendteams auf Bezirksebene bringen

Lesedauer: 3 Min
 Karsten Krannich
Karsten Krannich (Foto: Archiv: cf)
Sportredakteur

In diesem Jahr wird die Spielvereinigung Lindau einhundert Jahre alt. Was die Verantwortlichen für den kickenden Nachwuchs zum runden Vereinsjubiläum geplant haben, hat SpVgg-Sportvorstand Karsten Krannich im Gespräch mit Peter Schlefsky verraten.

Herr Krannich, in der Spielvereinigung Lindau tummeln sich aktuell etwa 300 Kinder und Junioren. Sehen Sie die Jugendarbeit gut aufgestellt?

Hier geht es deutlich vorwärts. In den vergangenen zwei Jahren konnten wir die Jugendarbeit deutlich stabilisieren. Das betrifft gerade auch das Administrative und die Kommunikation mit dem Verband, welche im Jugendbereich extrem wichtig ist. Dalibor Mabic, Christos Raptopoulos und Tülay Yolcu-Büker sind bei uns drei extrem wichtige Säulen, die sich die Aufgaben untereinander aufteilen. Durch ihr Engagement bin ich sehr entlastet.

Welche sportlichen Ziele verfolgt die SpVgg kurz- wie mittelfristig für den Jugendspielbetrieb?

Kurzfristig werden sich durch den Bau des Kunstrasenplatzes, der bis Sommer fertig sein soll, die Trainingsmöglichkeiten deutlich verbessern. Das kommt den Aktiven- und Juniorenteams zugute, auch mit Blick auf den nächsten Herbst und Winter. Mittelfristig wollen wir, dass alle SpVgg-Jugendmannschaften, von der A- bis zur D-Jugend, auf Bezirksebene spielen. Davon sollen in den nächsten drei bis vier Jahren auch die Aktiven profitieren.

Nun steht Ihr Verein vor einem runden Geburtstag. Welche Programmpunkte sind für junge Menschen, die in der SpVgg kicken, rund ums Jubiläum vorgesehen?

Für Sommer planen wir drei Termine. Vom 5. bis 7. Juli findet ein dreitägiges Fußballcamp im Städtischen Stadion statt. Dahinter steht die Fußballfabrik des Ex-Bundesligaprofis Ingo Anderbrügge. Hier können, nach vorheriger Anmeldung, alle mitmachen, also auch Nicht-Vereinsmitglieder. Am 13./14. Juli folgt ein großes Jugendfußballturnier in Lindau mit Teams von der Bambini bis zur C-Jugend. Und am 20. Juli veranstaltet die SpVgg Lindau einen Fußballtag. Da werden morgens die A- und B-Junioren der Spielvereinigung gegen die B-Junioren des FC Augsburg antreten.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen