Kontakte knüpfen und Know-how austauschen

Lesedauer: 3 Min
Kontakte knüpfen und Know-how austauschen
Kontakte knüpfen und Know-how austauschen (Foto: Daiber)
Lindauer Zeitung

Die Wirtschaftsjunioren Lindau-Westallgäu laden wieder zu ihrem jährlichen Impulsabend am Donnerstag, 17. Oktober um 18.30 Uhr in den Lindauer Pulverturm ein.

Die Veranstaltung richtet sich an junge Unternehmer, Geschäftsführer und Selbstständige sowie deren Mitarbeiter in Führungspositionen, die sich mit anderen Führungskräften und Unternehmern regional und international vernetzen, Impulse und wertvolles Know-how für den Unternehmer-Alltag geben und mitnehmen sowie den Wirtschaftsraum Lindau mitgestalten und fördern wollen, heißt es in der Pressemitteilung der Gastgeber.

Die Wirtschaftsjunioren Lindau-Westallgäu sind selbstständige und angestellte Führungskräfte aus allen Bereichen der Wirtschaft, aktive Mitglieder bis zum Alter von 45 Jahren und fördernde Mitglieder ab 45 Jahren. Sie sind Mitglied der internationalen Dachorganisation JCI (Junior Chamber International) und sind den Wirtschaftsjunioren Deutschland (WJD) angeschlossen.

Die Wirtschaftsjunioren Deutschland sind mehr als 10 000 Unternehmer und Führungskräfte unter 40 Jahren. Sie sind global vernetzt und als größtes Netzwerk junger Wirtschaft in Deutschland mit rund 210 Mitgliedskreisen vor Ort präsent. .

Es erwartet die Teilnehmer ein spannenden Abend mit interessanten Impulsvorträgen und Informationen zu den Aktivitäten der Lindauer Wirtschaftsjunioren, ist der Pressemitteilung weiter zu entnehmen. Auf dem Vortragsprogramm stehen: Branding im 21. Jahrhundert, Jagen & Waidgerechtigkeit, Ernährung - Alles Gute für den Darm, Kontinuierliche Verbesserungen - Wo Veränderung beginnt, Hybrid Intelligence, Stiftung Valentina - Valentina Innovativ & Sinn stiftend.

Die sechsminütigen Vorträge geben sicherlich den ein oder anderen Input für die Gespräche, das Kennenlernen und Netzwerken im Anschluss – das Ganze bei Catering im schönem Ambiente des Lindauer Pulverturms, schreiben die Wirtschaftsjunioren in der Pressemitteilung abschließend.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen