Judoka gelingt der große Wurf

Lesedauer: 3 Min
Strahlende Meister (von links): Rebecca Milz, Anton Ruf, Charlotte Janz und Elias Ebert.
Strahlende Meister (von links): Rebecca Milz, Anton Ruf, Charlotte Janz und Elias Ebert. (Foto: Janz)
Lindauer Zeitung

Sieben Kämpfer, sieben Medaillen: Die Judoka des TSV Lindau haben bei den Bezirkseinzelmeisterschaften unter zehn und unter zwölf Jahren in Kaufbeuren überzeugt und vier Meistertitel geholt.

Eine Klasse für sich waren die jüngsten Judoka (U10) aus Lindau. Anton Ruf (bis 25 Kilogramm) sicherte sich mit drei Siegen und einem Unentschieden den ersten Platz. Keinen Zweifel an seinen Titelambitionen ließ auch Elias Ebert (bis 26 kg) aufkommen, der alle vier Kämpfe gewann. Charlotte Janz (bis 27 kg) und Rebecca Milz (bis 36 kg) gaben ebenfalls keinen Kampf verloren und sicherten sich somit Platz eins.

In der Altersklasse U12 wartete auf die TSV-Kämpfer starke Konkurrenz. Felix Eckert (bis 28 kg) gewann in einer sehr starken Gruppe zwei Kämpfe und musste sich bei zwei weiteren Begegnungen knapp geschlagen geben. Damit erreicht er einen guten dritten Platz. Auch Leonard Rehmann (bis 36 kg) kämpfte sehr engagiert kam ebenfalls auf den dritten Platz. In einer kleinen Gruppe startete Lennard Morgenschweis (bis 50 kg). Nachdem er in seinem ersten Kampf knapp verloren hatte, entfielen die weiteren Begegnungen, da sich ein Teilnehmer der Gruppe verletzt hatte. Das bedeutete Platz zwei.

Joachim Janz, der die Kämpfer betreute, war rundum zufrieden mit den Leistungen seiner Judoka. Die konnten nicht nur an ihren Medaillen sehen, dass sich Trainingsfleiß auszahlt: Lisa Dollinger, Bronzemedaillengewinnerin U21 bei den Judo-Weltmeisterschaften 2015 und Kämpferin der Nationalmannschaft, schaute ebenfalls bei den Kämpfen vorbei wie David Karle, EM-Silbermedaillengewinner mit der Nationalmannschaft. Beide haben beim TV Kaufbeuren mit dem Judo angefangen – und waren vor vielen Jahren auch auf ihre ersten Erfolge bei den Bezirkseinzelmeisterschaften stolz.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen