Inner Wheel Club Lindau unterstützt „Malen hilft“

 Damen des IWC Lindau mit den Initiatoren der Initiative „Malen hilft“ (links und rechts rechts außen) und den ukrainischen Kind
Damen des IWC Lindau mit den Initiatoren der Initiative „Malen hilft“ (links und rechts rechts außen) und den ukrainischen Kindern und Müttern. (Foto: Clementine Kraus/RCL)
Externer Leser-Inhalt

Die hier veröffentlichten Artikel wurden von Vereinen und Veranstaltern, Kirchengemeinden und Initiativen, Schulen und Kindergärten verfasst. Die Artikel wurden von unserer Redaktion geprüft und freigegeben. Für die Richtigkeit aller Angaben übernimmt schwäbische.de keine Gewähr.

Agnes Zlotkiewicz und Yvonne Speth, ein Lindauer Frauen-Team, haben sich zum Ziel gesetzt insbesondere Frauen und Kindern aus der Ukraine durch maltherapeutische Workshops und kreative Stunden zu helfen. Die Idee zu der etwas anderen Art von Unterstützung – des Hinschauens auf die Seele der Kleinkinder, Kinder, Teenager und ihrer Mütter – entstand aus einem tiefen Bedürfnis, zu helfen.

Die Initiative agiert unter dem Namen „Malen hilft“. Die beiden Damen der Initiative haben erkannt, dass insbesondere Flüchtlinge, aber auch Zugezogene aus anderen Ländern, zunächst eine Sprachbarriere vorfinden. Besonders die Ukrainerinnen erleben auch aus der Distanz vieles, was sie verarbeiten müssen. Genau das hat das Team nicht losgelassen und war der Auslöser zur Gründung der Initiative.

Im Mai fand der erste Malworkshop statt. „Malen hilft“ ist in der Freien Schule Lindau im Kunst-Werk-Raum untergekommen und es finden ein Mal wöchentlich nachmittags Malstunden statt.

Die Freundinnen des Inner Wheel Clubs Lindau mit ihrer Präsidentin Petra Groten freuen sich sehr, mit ihrer Spende für Papier, Farben und weiterem Equipment, diese Initiative zu unterstützen. Anfang September fand ein gemeinsamer Malnachmittag im Freien auf dem Gelände des Ruderclubs Lindau statt. Ein geselliges Beisammensein, bei dem die kleinen wie großen Künstlerinnen den Inner Wheel Damen einen Einblick in ihre Malexpertise geben konnten.

Die Grundlage für die Spenden des IWC Lindau bilden die Einnahmen aus dem jährlichen Benefiz-Kleiderbasar „von Frau zu Frau“. Die Clubmitglieder freuen sich, dass der traditionelle Basar heuer wieder am Samstag, 8. Oktober, von 10 bis 14 Uhr, im Pfarrsaal St. Josef in Lindau stattfinden kann.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie