GWG Lindau übernimmt zwei Azubis nach ihrer Ausbildung

Lesedauer: 2 Min
Die erfolgreichen Prüflinge (von links) Melanie Langer, Alina Kahle und Svenja Reichart mit GWG-Geschäftsführer Alexander Mayer
Die erfolgreichen Prüflinge (von links) Melanie Langer, Alina Kahle und Svenja Reichart mit GWG-Geschäftsführer Alexander Mayer (Foto: gwg)
Lindauer Zeitung

Immobilienkauffrau Melanie Langer und Bürokauffrau Alina Kahle haben bei der Lindauer GWG ihre Ausbildung abgeschlossen. Beiden wurde ein Arbeitsvertrag angeboten, den sie gerne angenommen haben, teilt die GWG mit. „Ich begrüße es sehr, zwei so engagierte und motivierte Auszubildende in den Mitarbeiterstamm übernehmen zu können“, freut sich Geschäftsführer Alexander Mayer laut Pressemitteilung.

Beide starteten am Montag in zwei verschiedenen Abteilungen in der Lindauer Wohnungsgesellschaft. Kahle ergänzt das Team Rechnungswesen im Bereich Kreditoren- und Mietenbuchhaltung sowie Mahnwesen. „Ich war schon in diesem Bereich und weiß, welche Aufgaben mich erwarten. Ich finde es ist ein großartiges Gefühl und sehr motivierend, nun kein Azubi mehr zu sein, sondern eine fest Angestellte wie die anderen und die volle Verantwortung für mein Tun zu tragen", erklärt Kahle.

Langer hat ihren Platz im Bereich Modernisierung und Instandhaltung gefunden. „Ich wollte sehr gerne in die Technik. Denn die Aufgabenstellung dort ist sehr vielseitig und spannend. Ich war schon während meiner Ausbildung einige Monate dort. Doch nun werde ich mein Wissen vertiefen und ausbauen. Ich freue mich schon sehr darauf“, so Langer.

Zudem hat Svenja Reichart berufsbegleitend ihren Abschluss als Immobilienkauffrau gemacht. sie wird nun eine Weiterbildung zur Immobilienfachwirtin IHK beginnen. „Ich weiß, es wird wieder anstrengend und zeitintensiv. Doch es lohnt sich. Denn am Ende habe ich mein Fachwissen enorm vertieft und den Fachwirt in der Tasche", so Reichart.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen