Graffiti an Hauswände gesprüht

Schwäbische Zeitung

Mit schwarzer Farbe hat ein bisher unbekannter Täter im Zeitraum von etwa 18 Uhr am Freitagabend, 19. November, bis Dienstagmittag, 15 Uhr, zwei Hauswände in der Rickenbacher Straße 9 und 11 besprüht.

Der Sachschaden wurden für beide Hauswände auf gesamt 400 Euro beziffert. Sachdienliche Hinweise zur Aufklärung dieser Sachbeschädigung nimmt die Polizeiinspektion Lindau unter der Nummer 08382 / 91 00 entgegen.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie