Giora Feidman feiert 75-jähriges Bühnenjubiläum

 Klarinettist Giora Feidman feiert 75-jähriges Bühnenjubiläum.
Klarinettist Giora Feidman feiert 75-jähriges Bühnenjubiläum. (Foto: Veranstalter)
Lindauer Zeitung

Der „King of Klezmer“ Giora Feidman feiert 75-jähriges Bühnenjubiläum und der Klarinettist hegt daher einen ganz besonderen Wunsch: seine Friedensbotschaft einmal um die Welt zu tragen. Gemeinsam mit dem international erfolgreichen Rastrelli Cello Quartett lässt er diesen Traum im Jahr 2022 schon ab Januar wahr werden. Auftakt der Konzertreihe in Deutschland ist am Montag, 3. Januar, um 19.30 Uhr im Lindauer Stadttheater.

In seiner Welt-Tour will Giora Feidman laut Pressemitteilung mit verschiedenen Ensembles gemeinsam musizieren und die ganze Welt umarmen, musikalisch das Jahr feiern und neue Freundschaften schließen. Dafür lässt er auch seine eigenen Grenzen verschwimmen und spielt über alle seine Ensembles und Genres hinweg sein Friedensprogramm.

Auf seiner Friendship-Welttour, unter anderem in Deutschland, Schweiz, Österreich, Spanien, Russland, USA und der Türkei, wird Feidman mit renommierter musikalischer Unterstützung bekannte Werke der Klezmer und Weltmusik zum Besten geben. Parallel zur Tour wird das Album „Friendship“ erscheinen, welches Studioaufnahmen des Tourprogramms bietet.

Das könnte Sie auch interessieren

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen