Geld aus Opferstock in Unterreitnauer Kirche gestohlen

Lesedauer: 1 Min
Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 08382 / 91 00 entgegen.
Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 08382 / 91 00 entgegen. (Foto: dpa)
Lindauer Zeitung

Der Opferstock am Kerzenständer in der Kirche in Unterreitnau ist geplündert worden. Eine Zeugin meldete dies am Dienstagnachmittag der Polizei. Aus dem Opferstock wurde ein Betrag zwischen 100 und 150 Euro entwendet. Dabei wurde das etwa 15 mal 15 Zentimeter große, schwarze Eisentürchen aufgebrochen und vom eigentlichen Behälter abgerissen. Vermutlich hat der Täter dieses mitgenommen, heißt es im Polizeibericht.

Die Tatzeit konnte auf den Zeitraum zwischen 8 und 14.45 Uhr eingegrenzt werden. Die Ermittlungsgruppe der Lindauer Polizei hat die weitere Sachbearbeitung übernommen. Zeugen, die in diesem Zeitruam verdächtige Personen in oder um die Kirche beobachtet haben, werden gebeten, sich unter Telefon 08382 / 91 00 zu melden.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen