Gartenwissen mit Freizeitspaß kombinieren

Lesedauer: 1 Min

Die Kinder und Betreuer haben viel Spaß beim Zeltlager.
Die Kinder und Betreuer haben viel Spaß beim Zeltlager. (Foto: Julian Heppt)
Lindauer Zeitung

Folgende Termine stehen an:

Wer erleben möchte, wie traditionelles Handwerk gut in die heutige Zeit passt, kann dies auf dem Fest „Färben wie zu Großmutters Zeiten“ am Samstag, 15. September, ab 15 Uhr erfahren.

Eine Woche später, am 22. September, findet ab 14 Uhr getreu dem Motto „Bauernhof für Jung und Alt“ das generationsübergreifende Hoffest statt.

Was für ein Sommer am Bodensee – Rekordtemperaturen, kaum Regen und laue Sommernächte. Über dieses Traumwetter freuten sich auch die Gartenkinder des Vereins Haug am Brückele. Denn auf sie wartete zum Ende der Ferien ein absolutes Highlight: das Sommerzeltlager 2018.

Unter dem Motto „Garten bringt Spaß“ kombinierten die Betreuer des Bauernhofs für Jung und Alt ihr angewandtes Gartenwissen mit viel Freizeitspaß für die Kinder, teilt der Verein mit. Tagsüber stellten die Teilnehmer ihre Gartenkenntnisse unter Beweis, indem alle gemeinsam ein Mittagsmenü zubereiteten, das ausschließlich aus der eigenen Ernte stammte.

Nach getaner Arbeit stand der Spaß im Vordergrund: Lagerfeuer, Open-Air-Kino, Tischkickerturnier und eine Nachtwanderung sind nur einige der vielen Aktionen, die die Kinder begeisterten.

Folgende Termine stehen an:

Wer erleben möchte, wie traditionelles Handwerk gut in die heutige Zeit passt, kann dies auf dem Fest „Färben wie zu Großmutters Zeiten“ am Samstag, 15. September, ab 15 Uhr erfahren.

Eine Woche später, am 22. September, findet ab 14 Uhr getreu dem Motto „Bauernhof für Jung und Alt“ das generationsübergreifende Hoffest statt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen