Funkamateure bieten Ausbildungskurs an

 Der Flyer des Ortsverbands T13 Lindau/Westallgäu im DARC e. V.
Der Flyer des Ortsverbands T13 Lindau/Westallgäu im DARC e. V. (Foto: Verein)
Externer Leser-Inhalt

Die hier veröffentlichten Artikel wurden von Vereinen und Veranstaltern, Kirchengemeinden und Initiativen, Schulen und Kindergärten verfasst. Die Artikel wurden von unserer Redaktion geprüft und freigegeben. Für die Richtigkeit aller Angaben übernimmt schwäbische.de keine Gewähr.

Die Funkamateure aus der Region bieten ab Herbst einen Online-Ausbildungskurs zur Vorbereitung auf die Amateurfunk-Lizenzprüfung bei der Bundesnetzagentur an.

Egal ob mit oder ohne Hintergrundwissen, jeder mit Interesse an Kommunikation und Technik kann am Kurs teilnehmen. Neben dem Onlinekurs per Videokonferenzsystem wird jeder Teilnehmer auch einen Ansprechpartner hier in der Region bekommen. Der Informationsabend zum neuen Kurs wird am Dienstag, 14. September 2021 um 19.30 Uhr online stattfinden. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, sich an diesem Abend zu informieren, um dann vielleicht selbst schon bald einen Funkkontakt nach Australien ganz ohne Internet zu haben, oder Fotos von der Internationalen Raumstation zu empfangen.

Mädchen und Frauen, die sich für den Amateurfunkkurs interessieren, werden besonders durch eine weibliche Ausbilderin betreut. Weitere Infos und Anmeldung per E-Mail bei Hans-Martin Kurka an DK2HM@darc.de.

Meist gelesen in der Umgebung

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen