Fit am Handy – auch im Alter

Lesedauer: 2 Min
Die Jugendlichen erklären den wissbegierigen Senioren, wie diese ihr Handy nutzen können.
Die Jugendlichen erklären den wissbegierigen Senioren, wie diese ihr Handy nutzen können. (Foto: LRA)
Schwäbische Zeitung

Bereits zum 7. Mal ist am Valentin-Heider-Gymnasium das Projekt „Schüler erklären Senioren das Smartphone“ gestartet. 25 Schülerinnen und Schüler hatten ihre Freude beim Erklären des Smartphones, teilt das Landratsamt in einem Schreiben mit.

Dabei konnten die Schüler in die Rolle des Lehrers schlüpfen und den Senioren die vielen Funktionen des Gerätes nahe bringen. Mit viel Einsatz hatten sie eine Powerpoint-Präsentation erarbeitet und stellten diese vor. Auch die 20 anwesenden Senioren waren eifrig bei der Sache und ließen keine Frage aus. In Kleingruppen wurde der Stoff dann vertieft und die Fragen der Senioren beantwortet. Die Senioren konnten eine Ausarbeitung mit nach Hause nehmen, damit sie in aller Ruhe noch einmal alles nacharbeiten können.

Das Projekt wird von Ramona Spieler vom Koordinierungszentrum Bürgerschaftliches Engagement des Landratsamtes Lindau in Zusammenarbeit mit Henrike Wackermann vom Valentin-Heider-Gymnasium veranstaltet. Aufgrund des großen Interesses sowohl bei den Senioren als auch bei den Schülern soll dieses Projekt auch in Zukunft in Verantwortung des Valentin-Heider –Gymnasiums fortgeführt werden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen