FC Memmingen spielt am 25. Mai gegen den TSV Rain

Lesedauer: 2 Min

Am 25. Mai startet der FC Memmingen in die Relegation zur Fußball-Regionalliga.
Am 25. Mai startet der FC Memmingen in die Relegation zur Fußball-Regionalliga. (Foto: colourbox.com)
Schwäbische Zeitung

Der FC Memmingen bekommt es in der ersten Runde der Regionalliga-Relegation mit dem Süd-Bayernligisten TSV Rain/Lech zu tun. Das Hinspiel in Rain findet am Freitag, 25. Mai (voraussichtlich um 18.30 Uhr), statt. Das Rückspiel in der Memminger Arena steigt am Montag, 28. Mai (voraussichtlich um 19 Uhr).

In der anderen Begegnung treffen aus der Bayernliga Nord entweder der TSV Aubstadt oder der Würzburger FV auf den Regionalligisten SpVgg Oberfranken Bayreuth. Sollte der TSV 1860 München den Sprung in die 3. Liga schaffen, wären die beiden Sieger der ersten Runde für die Regionalliga Bayern qualifiziert, die Verlierer spielen Bayernliga. Für den Fall, dass die Löwen am 1. FC Saarbrücken scheitern, würden die Sieger der ersten Runde in Hin- und Rückspiel (31. Mai/3. Juni) der zweiten Runde um den letzten freien Regionalliga-Platz spielen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen