Erste Punkte für ESV-Skiläuferin

Lesedauer: 1 Min
 Trumpft am Oberjoch auf: Janine Vetter vom ESV Lindau.
Trumpft am Oberjoch auf: Janine Vetter vom ESV Lindau. (Foto: Verein)
Lindauer Zeitung

Am Oberjoch Grenzwieslift ist vergangenen Sonntag die vierte Auflage des Reischmann-Cup-Wettbewerbs abgehalten worden. Fünf Zentimeter Neuschnee lagen in Lindau um 7 Uhr morgens, als sich Janine Vetter vom ESV Lindau mit ihren Begleitern auf den Weg ins Skigebiet begab. Die Schneedecke sollte auf 30 Zentimeter am Oberjoch anwachsen. Laut Vereinsbericht hatte der Ausrichter SV Hindelang einen anspruchsvoller Riesenslalom in den Hang gesteckt. Mit der Startnummer 21 und als Schlussläuferin ihrer Altersklasse U10 weiblich startete Janine gegen 10.20 Uhr. Am Ende eines couragierten Laufs sicherte sie sich den 15. Rang und holte damit ihre ersten DSV-Punkte.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen