Englischsprachige Lesungen am BOGY und am VHG

Lesedauer: 3 Min
Jason Reynolds liest aus „All American Boys.“
Jason Reynolds liest aus „All American Boys.“ (Foto: Katja Münch)
Lindauer Zeitung

Alle zwei Jahre lädt die Stiftung Internationale Jugendbibliothek herausragende Kinder- und Jugendbuchautoren aus aller Welt zum White Ravens Festival nach München ins Schloss Blutenburg ein. White Ravens ist ein Synonym für außergewöhnliche und innovative Kinder- und Jugendliteratur.

Die Internationale Jugendbibliothek wurde 1946 von der jüdischen Kinderbuchautorin und Journalistin Jella Lepman gegründet. Hauptaufgabe der IJB ist die Vermittlung von Kinder- und Jugendliteratur aus allen Weltregionen und die Bewahrung kultureller Vielfalt. Daher werden die Festival-Gäste auf Lesereise durch ganz Bayern geschickt. So auch dieses Jahr: Jason Reynolds, Jahrgang 1983, war einer der 13 geladenen Autoren aus elf Ländern des diesjährigen Festivals und an beiden Lindauer Gymnasien zu Gast. Seine Titel stürmen regelmäßig die Bestsellerlisten in den USA.

Er las aus seinem Roman All American Boys, der die aktuelle Debatte über Polizeigewalt gegenüber Afroamerikanern aufgreift. Reynolds erzählt von einem brutalen rassistischen Übergriff eines Polizisten auf einen Jugendlichen. Die Schüler hörten gespannt zu, als der Autor auch sehr anschaulich eigene Erfahrungen von Diskriminierung aus seinem Leben einfließen ließ.

Die Schüler waren im Vorfeld auf die Lesung vorbereitet worden und fanden es sehr spannend, einen zeitgenössischen Autor kennenzulernen, der im Anschluss an die Lesung auch noch bereitwillig Autogramme verteilte, Bücher signierte und individuelle Fragen beantwortete.

Jason Reynolds wurde den hohen Erwartungen mehr als gerecht und es gelang ihm auf sehr lebhafte und authentische Art und Weise den Zuhörern seine Leidenschaft für Literatur und Sprache zu vermitteln und sie mit seinen Themen anzusprechen, wie die angeregte Frage- und Diskussionsrunde zeigte.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen