Einbrecher schlagen schon wieder zu

Lesedauer: 2 Min

Einbrecher haben schon wieder in Lindau zugeschlagen.
Einbrecher haben schon wieder in Lindau zugeschlagen. (Foto: Jochen Tack)
Lindauer Zeitung

Schon wieder haben in Lindau Einbrecher zugeschlagen. In der Nacht auf Samstag sind die bislang unbekannten Täter in ein Autohaus in der Bregenzer Straße eingebrochen. Das teilt die Polizei mit.

Die Einbrecher klauten einen Tresor mit einer kleineren Summe Bargeld und diversen Fahrzeugschlüsseln. Der verursachte Sachschaden übersteigt laut Polizei den Beuteschaden.

Erst am vergangenen Wochenende waren Einbrecher in Reutin unterwegs gewesen und haben dort gleich zweimal in nur vier Tagen zugeschlagen. Zwischen Freitag, 9. Juni, und Montag, 12. Juni, waren Diebe in die Grundschule und in die Mittelschule in Reutin eingebrochen. Sie stahlen zwei Tresore und Bargeld in Höhe von rund 3000 Euro. Zwischen Samstag, 10. Juni und Montag, 12. Juni haben Diebe ein Farbengeschäft in der Rickenbacher Straße ausgeraubt. Sie stahlen laut Polizeibericht rund 1900 Euro Bargeld und richteten einen Sachschaden in Höhe von 300 Euro an.

Die Kriminalpolizei prüft derzeit die Verbindungen zwischen den Fällen und hofft auf Zeugen.

Hinweise nimmt die Lindauer Kriminalpolizei unter Telefon 08382/9100 entgegen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen