Eichwaldgelände schließt

Lesedauer: 1 Min
 Die Bauarbeiten am Spaßbecken im Außenbereich sind im Gange.
Die Bauarbeiten am Spaßbecken im Außenbereich sind im Gange. (Foto: Stadt Lindau)
Lindauer Zeitung

Nun ist es soweit: Die Arbeiten an der Außenanlage der Therme Lindau starten und das Strandbad bekommt ein neues Gesicht. Deswegen wird das Eichwaldgelände einer städtischen Pressemitteilung zufolge ab Montag, 5. Oktober, über den Winter nicht zugänglich sein. Bis zur Eröffnung werden unter anderem die Schwimmbecken gebaut, Hecken gepflanzt, die Liegewiese angesät, Wege angelegt und Zäune aufgebaut. Außerdem wird das Eingangsgebäude für das Freibad errichtet, der Beachvolleyballplatz angelegt und die Duschkabinen auf der Liegewiese gebaut. Eröffnet werden die Therme und das Strandbad voraussichtlich zur Badesaison im Mai 2021.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen