Drei Autos in Unfall auf A 96 verwickelt

Lesedauer: 1 Min
 Den Schaden beziffert die Polizei auf etwa 6000 Euro.
Den Schaden beziffert die Polizei auf etwa 6000 Euro. (Foto: Stephan Jansen)
Lindauer Zeitung

Ein Autofahrer ist am Mittwoch gegen 8.45 Uhr beim Auffahren auf die Autobahn in Richtung München zu weit nach links gekommen, sodass ein Auto auf der Autobahn eine „Gefahrbremsung“ machen musste, wie die Polizei schreibt. Der hinter diesem Auto fahrende Wagen konnte mit einer Vollbremsung noch anhalten. Das nächste folgende Fahrzeug fuhr jedoch auf das stehende Auto auf und schob insgesamt drei Pkw zusammen. Der entstandene Schaden liegt laut Polizeibericht bei über 6000 Euro.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen