DiscoverLi landet unter Top 20 bei Schülerfirmencontest

Lesedauer: 2 Min
Lindauer Zeitung

Die Schülerfirma DiscoverLi des Lindauer Bodensee-Gymnasiums ist mit 444 Stimmen im Onlinevoting des diesjährigen Bundesschülerfirmenwettbewerbs unter den Top 20 gelandet, wie die Veranstalter mitteilen. Im September wird bekanntgegeben, wer es unter die Top Zehn geschafft hat. Die endgültigen Platzierungen bleiben bis zur Preisverleihung im November geheim.

186 Schülerfirmen stellten sich dem Wettbewerb um die kreativsten Geschäftsideen. Die 20 Schülerfirmen mit den meisten Stimmen kommen in die Endausscheidung. Nun gilt es für die Schülerfirmen, die Expertenjury von sich und der Geschäftsidee zu überzeugen. Die Jury bestimmt die besten Zehn, die zur großen Preisverleihung nach Berlin ins Bundesministerium für Wirtschaft und Energie eingeladen werden. Die Schüler gewinnen nicht nur eine Reise in die Hauptstadt, sondern auch Preisgelder im Gesamtwert von 8000 Euro. Die Schülerfirma DiscoverLi hat mit ihrer Idee, ein Entdeckerbuch für Kinder zu kreieren, welches stadtbezogen auf Lindau ist, gute Chancen auf den ersten Platz.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen