Die Stadt Lindau zeigt Flagge für Tibet

Lesedauer: 1 Min

So wie dieser Mann möchte auch die Stadt Lindau Solidarität mit Tibet zeigen.
So wie dieser Mann möchte auch die Stadt Lindau Solidarität mit Tibet zeigen. (Foto: Britta Pedersen/dpa)
Lindauer Zeitung

Die Stadt Lindau hisst am Donnerstag, 10. März, am Alten Rathaus die tibetische Flagge und beteiligt sich an der bundesweiten Kampagne „Flagge zeigen für Tibet“ der Tibet-Initiative Deutschland. Die Stadt Lindau setze damit anlässlich des 57. Jahrestags des tibetischen Volksaufstands von 1959 ein starkes Zeichen der Solidarität mit dem tibetischen Volk, heißt es in einer Mitteilung.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen