Die Besten in vier Disziplinen

Lesedauer: 3 Min
Die Siegermannschaft aus Oberreitnau.
Die Siegermannschaft aus Oberreitnau. (Foto: pr)
Lindauer Zeitung

Zwei Allgäuer Meistertitel haben die Oberreitnauer U16-Leichtathletinnen bei den Allgäuer Mehrkampf-Meisterschaften in Lindenberg errungen. Der Mehrkampf besteht aus vier Disziplinen: 100 Meter, Hochsprung, Kugelstoßen und Weitsprung.

Frida Rauter startete den Wettkampf bei den 15-jährigen Mädchen in 14,09 Sekunden über 100 Meter. Im Hochsprung kommt Rauter laut Vereinsmitteilung mit übersprungenen 1,48 Metern langsam wieder an ihre Bestleistungen heran. Nachholbedarf gebe es im Kugelstoßen und bedingt auch im Weitsprung, wo Rauter noch sehr viele Reserven habe.

Zurückgeworfen durch Krankheiten

Mit 1780 Punkten siegte sie in ihrer Altersklasse und beendete damit ein erfolgreiches Wettkampfjahr. Den dritten Platz in der gleichen Altersklasse erreichte Helen Schmid mit drei persönlichen Bestleistungen. „Schade, dass Helen durch immer wieder auftretende Krankheiten nicht oft am Training teilnehmen konnte“, heißt es in der Vereinsmitteilung. Umso erfreulicher sei ihre Leistung.

Mit einer persönlichen Bestleistung erreichte Leni Hildebrand den vierten Platz. Bei den 14-jährigen Mädchen starteten die beiden jüngsten Ella Kirnbauer und Marlene Hecht. Beide liefen und sprangen einen starken Wettkampf mit mehreren persönlichen Bestleistungen und guten Mittelplätzen. Mit etwas mehr Glauben an ihr eigenes Können und Wettkampferfahrung sind es große Hoffnungen für den TSV, heißt es in der Mitteilung weiter.

Große Freude gab es dann bei der Siegerehrung der Mannschaft der Altersklasse U16, als die fünf Mädchen zusammen mit der DJK Memmingen punktgleich als Allgäuer Mannschaftsmeister geehrt wurden.

Zwei persönliche Bestleistungen und Siege gab es dann noch bei einem Einlagelauf bei den Aktiven: Jasmin Fackelmayer über 100 Meter in 13,29 Sekunden und über 200 Meter in 27,98 Sekunden. Ihre Schwester Lisa Fackelmayer und Jana Heimpel wurden jeweils Zweite.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen