Der EV Lindau verjüngt sich weiter

Lesedauer: 4 Min
Lindauer Zeitung

Der bisherige Kader der EV Lindau Islanders: Tor: Lucas Di Berardo; Verteidigung: David Farny, Dominik Ochmann, Marvin Wucher; Sturm: Andreas Farny, Simon Klingler, Florian Lüsch, Matteo Miller, Stefan Rodrigues, Julian Tischendorf, Michael Wirz.

Nach Matteo Miller und Marvin Wucher haben die EV Lindau Islanders zwei weitere Nachwuchsspieler fest in den Kader der ersten Mannschaft aufgenommen. Stefan Rodrigues und Michael Wirz stürmen in der kommenden Saison in der Eishockey-Oberliga – zuletzt spielten sie in der U20 des EV Ravensburg und des EV Lindau in der Deutschen Nachwuchsliga III.

Der Stürmer Stefan Rodrigues kann auf eine bewegte vergangene Saison zurückblicken. Er war für vier Teams auf dem Eis. In der U20 schaffte er in 28 Spielen 49 Scorerpunkte und war damit siebtbester Scorer der DNL III. Für die EV Lindau Islanders spielte er 22-mal in der Oberliga und erzielte dabei einen Scorerpunkt. Dazu stand er auch dreimal für die verletzungsgeplagten Ravensburg Towerstars in der DEL2 sowie fünfmal für den EVR in der Regionalliga auf dem Eis. In der neuen Saison steht Rodrigues nun fest bei den Islanders unter Vertrag. Die Lindauer erhoffen sich vom 19-jährigen Stürmer, dass er an die Leistungen aus der U20 anknüpfen kann und sich im Islanders-Kader nach und nach an das Tempo der Oberliga gewöhnt. Parallel zum Eishockeysport macht Stefan Rodrigues laut Mitteilung eine Ausbildung zum Anlagenmechaniker.

Auch Michael Wirz ist Stürmer und war wie Rodrigues in der vergangenen Saison für vier Teams im Einsatz. Für die Towerstars absolvierte er vier Partien, für den EVR zwei Partien. In der U20 kam der Stürmer in 28 Spielen auf 27 Scorerpunkte, dazu kamen noch 22 Spiele in der Oberliga beim EVL. Auch Wirz soll in der neuen Saison ausschließlich bei den Islanders zum Einsatz kommen. Mit einer Ausbildung zum Elektroniker schafft sich Michael Wirz eine berufliche Zukunft abseits des Eishockeys. „Es ist schön, dass Stefan und Michael sich zum EVL bekennen und den gemeinsamen Weg mit uns einschlagen werden. Wenn sie respektvoll mit der nötigen Geduld und Eigenverantwortung umgehen, haben die Jungs eine tolle Eishockey-Zukunft vor sich“, meint der Sportliche Leiter Sascha Paul. „Ich freue mich darauf, sie als festen Bestandteil bei den Islanders zu haben.“

Auch der Vorsitzende Bernd Wucher freut sich über die Verpflichtung der beiden jungen Spieler, „Ich freue mich, dass die Jungs den nächsten Schritt gehen wollen – beide kenne ich jetzt schon über sechs Jahre und verfolge die Jungs intensiv. Wenn die Einstellung und Leidenschaft weiter so gelebt wird, dann sehe ich gute Chancen, dass die Jungs hier einen tollen Schritt machen.“

Der bisherige Kader der EV Lindau Islanders: Tor: Lucas Di Berardo; Verteidigung: David Farny, Dominik Ochmann, Marvin Wucher; Sturm: Andreas Farny, Simon Klingler, Florian Lüsch, Matteo Miller, Stefan Rodrigues, Julian Tischendorf, Michael Wirz.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr Inhalte zum Dossier

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen