MIT VIDEO: Das Ergebnis vom Bürgerentscheid Hintere Insel steht fest

Redaktionsleiterin
Redakteurin

Um 19.15 Uhr steht das Ergebnis fest - und es ist eindeutig: Ziemlich genau drei Viertel der Lindauerinnen und Lindauer, die abgestimmt haben, haben sich gegen eine Bebauung auf dem Grundstück gemäß Rahmenplan entschieden.

Mit 5548 Nein-Stimmen ist auch das Quorum locker erreicht. Sprich, es haben genügend Bürger abgestimmt, das Ergebnis ist rechtsgültig. Am längsten hatte die Auszählung der vier Briefwahlbezirke gedauert, der letzte war gegen 19.15 Uhr ausgezählt. Nur 1902 Lindauerinnen und Lindauer hatten sich für die Bebauung ausgesprochen. 

Oberbürgermeisterin Claudia Alfons ist froh, dass das Quorum erreicht wurde - und dass der Entscheid so eindeutig ausgegangen ist. „Und ich bin froh, dass es sich mit meiner Wahrnehmung deckt“, sagt sie am Sonntagabend. Alfons hatte sich bereits im Wahlkampf gegen eine Bebauung des Grundstücks ausgesprochen. Mit dem Ergebnis des Bürgerentscheids müsse man jetzt „konstruktiv umgehen“. 

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Mehr Inhalte zum Dossier

Persönliche Vorschläge für Sie