Cord liegt im Trend: Mode bewegt den Lindaupark

Lesedauer: 3 Min
Im Lindaupark wird herbstliche Mode präsentiert.
Im Lindaupark wird herbstliche Mode präsentiert. (Foto: indiras work)
Lindauer Zeitung

Ausgesuchte Läden des Lindauparks zeigen am Samstag, 14. September, bei einer Modenschau ihre brandneuen Kollektionen. Auf der Plaza des Lindauparks wird dafür extra ein Laufsteg mit sogenannter Quick-Change-Möglichkeit für die professionellen Models gebaut, die um 11, 14 und 17 Uhr die kommenden Modetrends für den Herbst präsentieren, wie der Veranstalter mitteilt.

Urban, dennoch bodenständig und naturverbunden, das ist laut Pressemitteilung der Look für die Herbstkleidung dieses Jahres. Die Besucher dürfen sich auf eine choreografierte Herbstmodenschau für die ganze Familie freuen, bei der getanzte Showelemente im Vordergrund stehen. Damit Trendsetter nicht lange warten müssen, gibt es die neueste Damen-, Herren- und Kindermode samt Unterwäschetrends in den teilnehmenden Läden selbstverständlich sofort zu kaufen, heißt es weiter.

Die Schlüsselelemente der Kollektionen orientieren sich am nordamerikanischen Indian Summer. Es ist der frühe Herbst im Nordosten der USA, der sich durch seine Farbenpracht und besonders laue, sonnige Tage auszeichnet und so Wintertristesse erst gar nicht aufkommen lässt. Ebenso warm wie die Tage sind auch die verschiedenen Nuancen der Saison. Kräftige Erd- und Rottöne werden durch ein klares Himmelblau kontrastiert. Unterstützt wird diese Farbwelt durch die spezielle Materialwahl. Warme Töne kommen besser in Samt, griffigen Wollqualitäten oder dem Must-have-Material des Herbstes, Cord, zur Geltung, schreibt der Veranstalter. Kühle und zurückhaltende Farben werden hingegen in ihrem Look durch glatte Baumwoll- und Kunstfaserqualitäten unterstützt. Alles in allem entstehe so in der Herbstmode 2019 ein ausgeglichener, naturverbundener Look, der noch bis zum Frühjahr die Mode prägen wird. Und Leder, egal ob in echt oder Hightech-Imitat, gehöre laut Veranstalter im Herbst/Winter ebenfalls unbedingt in jeden Kleiderschrank

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen