Conti in Lindau macht die Motorhaube durchsichtig

Lesedauer: 1 Min
 Die bei Continental in Lindau entwickelte transparente Motorhaube zeigt dem Autofahrer auf einem Display, wie es unter seinem W
Die bei Continental in Lindau entwickelte transparente Motorhaube zeigt dem Autofahrer auf einem Display, wie es unter seinem Wagen aussieht. (Foto: Continental)
Lindauer Zeitung

Für die in der Lindauer Niederlassung entwickelte transparente Motorhaube hat Continental bei der CES 2020 in Las Vegas, der wichtigsten Technikmesse der Welt, einen Preis bekommen. Das ausgeklügelte System zeigt dem Fahrer auf einem Bildschirm im Auto mittels Satellitenkameras und Sensoren den Bereich unter der Motorhaube. Die Funktion hilft unter anderem beim Einparken, um die Bordsteinkante oder Schlaglöcher besser zu erkennen. Solch ein System bietet nach eigenen Angaben bisher nur Continental an. Ein intelligenter Bildverarbeitungsalgorithmus rekonstruiert das Bild unterhalb des Fahrzeuges und fügt dieses Bild in die Rundumsicht ein, die der Fahrer auf dem Display sieht. Continental erhielt für diese innovative Technologie den CES 2020 Innovation Award in der Produktkategorie Vehicle Intelligence and Transportation. Foto: Continental

Meist gelesen in der Umgebung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen