Cavazzenverein knackt die ersten 100 000 Euro


Freuen sich über 1500 Euro für den Cavazzan (von links): Michael Bode, Winfried Hamann und Werner Berschneider.
Freuen sich über 1500 Euro für den Cavazzan (von links): Michael Bode, Winfried Hamann und Werner Berschneider. (Foto: privat)
Schwäbische.de
Redaktionsleiterin

Die erste Hürde ist geschafft: Der Förderverein Cavazzen hat 100 000 Euro für die Sanierung des Stadtmuseums gesammelt.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Persönliche Vorschläge für Sie