Bouler siegen mit 3:2

Lesedauer: 1 Min

Bouler freuen sich über den knappen Sieg.
Bouler freuen sich über den knappen Sieg. (Foto: pr)
Lindauer Zeitung

Der TSV Lindau Abteilung Boule ist gegen Füssen2 im Auftakt der Turnierserie Bayrischer Pokal eine Runde weiter. Gegen den Neuling Füssen konnten beide Triplette anfangs gewonnen werden. Mit diesem komfortablen Vorsprung wurde die Doublette nochmal kräftig gemischt.

Die Füssener wehrten sich und legten gut vor. Den Lindauer reichte aber ein gewonnenes Doublette um die Runde erfolgreich abzuschließen.

Neun Bouler vom TSV Lindau verbrachten ein langes Wochenende in Chelles.Die Lindauer wurden sehr herzlich von den Gastfamilien empfangen. Die Cheller boten ein abwechslungsreiches Programm aus Sport und Kultur. Es wurde ein deutsch-französisches Mixed Turnier veranstaltet. Höhepunkt war ein Ausflug nach Paris.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen