Betrunken der Polizei in die Arme geradelt

Lesedauer: 1 Min
 Polizei stoppt Betrunkenen auf dem Rad.
Polizei stoppt Betrunkenen auf dem Rad. (Foto: Symbol: Franziska Kraufmann, dpa)
Lindauer Zeitung

Mit knapp zwei Promille, ist ein Fahrradfahrer auf dem Bahndamm einer Polizeistreife in die Arme geradelt. Er war den Beamten in der Nacht zu Donnerstag aufgefallen, da er es nicht schaffte, sein Fahrzeug gerade aus lenken. Die Streife kontrollierte den 54-Jährigen und nahm ihn im Anschluss zur Blutentnahme auf die Dienststelle mit. Dort erhielt der Mann eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr, heißt es im Polizeibericht.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen