Bad Religion und NOFX spielen am Sonntag in Dornbirn

Lesedauer: 2 Min
 Spielt als Hauptact in Dornbirn: NOFX.
Spielt als Hauptact in Dornbirn: NOFX. (Foto: NOFX)
Lindauer Zeitung

Der Club Vaudeville lädt für Sonntag, 12. Mai, auf das Messequartier in Dornbirn zum „Punk in Drublic“-Festival 2019 ein. Zu Gast sind namhafte Bands wie NOFX, Bad Religion, Lag Wagon, Anti Flag, Less Than Jake, The Real Mckenzies, The Lillingtons und The Bombpops aus Los Angeles. Einlass ist ab 15 Uhr, Beginn um 15.45 Uhr.

Die Idee zu dem Punk-Festival hatte Fat Mike, der Sänger der Band NOFX, im vergangenen Jahr, wie der Club mitteilt. Er wollte mit befreundeten Bands und selbst gebrautem Craft Beer an guten Locations in Europa Konzerte geben. So entstand 2018 das „Punk in Drublic“-Festival, heißt es in einer Pressemitteilung des Clubs.

Lindau war zu klein

In diesem Jahr gibt es elf Tourstops, und da der Club Vaudeville zu klein ist, weicht der Lindauer Kulturverein wie auch schon im vergangenen Jahr in das Messequartier Dornbirn aus.

Karten gibt es hier.

Angeführt wird der Tour-Tross von NOFX. Seit mittlerweile 35 Jahren zählen die Kalifornier zu einer der aktivsten und erfolgreichsten Punkrock-Bands. Prominente Unterstützung bekommen diese von der Alt-Herren-Fraktion von Bad Religion, die nicht weniger bekannt und aktiv sind. Bad Religion zählen zu den Urgesteinen der amerikanischen Punkrock-Szene und veröffentlichen 1988 das wegweisende Album „Suffer“, welches die Szene über Nacht auf den Kopf stellte.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen