B 31: Junge Frau fährt auf

Lesedauer: 1 Min
Lindauer Zeitung

eine 20-jährige Autofahrerin hat am Sonntagnachmittag auf der B 31 das Stauende übersehen. Sie bremste deshalb zu spät und prallte auf das Auto einer vor ihr fahrenden 18-Jährigen, wie die Polizei mitteilt. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 8.000 Euro.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen